0171-4575358 info@bewusstseinswerkstatt.de

Diese vier Sichtweisen sind im folgenden Bild dargestellt. Beginnen wir mit oben rechts (OR) ICH und AUSSEN.
Dies ist eine Betrachtungsweise der Wissenschaft. Man schaut sich das Verhalten einer Person an, oder misst Blutwerte, erstellt EKGs etc. Man befindet sich im Kontakt zu der Person in einem Monolog. Man betrachtet sozusagen die sichtbare und messbare Oberfläche.

Die Sichtweise unten rechts (UR) WIR und AUSSEN ist ähnlich. Es wird das Verhalten einer Gruppe beobachtet und in ein wissenschaftliches System eingeordnet.

Die Sichtweise oben links (OL)  ICH und INNEN ist anders. Hier muss man von der Oberfläche in die Tiefe des Bewusstseins desjenigen gehen. Man muss in den Dialog mit der Person treten. Man muss eventuell auch in denselben Bewusstseinsraum dieser Person treten, um sie zu verstehen. Das gleiche gilt unten links (UL) WIR und INNEN. Auch hier muss man im Dialog, in der Gruppe sein um ihr inneres „Gefühl“ zu begreifen, zu erfassen.